Aescin wirkt in Anti-Entzündung und Immunsystem

Aescin wirkt in Anti-Entzündung und Immunsystem


Aescin hat ausgiebig zur Behandlung von chronisch venösen Insuffizienz, Hämorrhoiden und Ödeme infolge ischämische Hirnschädigung, Trauma oder Operation. Jedoch keine Studien haben die entzündungshemmenden Eigenschaften von Aescin durch intravenöse Injektion verabreicht wurde, und es ist noch nicht klar, ob Aescin eine Wirkung auf das Immunsystem hat.

Die entzündungshemmende Wirkung von Aescin wurde in Pfote Carrageen-induzierte Ödeme und Essigsäure-induzierte Kapillare Permeabilität bei Mäusen beobachtet. Die Immunopharmacological Wirkungen von Aescin wurden von Milz-Index (SI), Thymus-Index (TI), proliferative Kapazität von Splenocyten (PS), Lymphozytenzahl (LC), TNF-Alpha-Serumspiegel und phagocytic Rate (PR) bei Mäusen bewertet.

Aescin Behandlung zeigte eine signifikante entzündungshemmende Wirkung, ähnlich wie mit Dexamethason Behandlung gesehen. Jedoch war die Dauer der Anti-inflammatorische Reaktion mit Aescin Behandlung als mit Dexamethason Behandlung länger. Auch die Ergebnisse zeigten, dass Aescin hatte keine wesentlichen Auswirkungen auf TI, SI, LC, PS, TNF-Alpha Ebenen und PR. Die Ergebnisse legen nahe, dass Aescin eine potente entzündungshemmende Medikament mit langlebigen entzündungshemmende Wirkung und ohne immunsuppressive Effekte.