die Einführung der Rosskastanienextrakt

Die Einführung der Rosskastanienextrakt


Rosskastanie (Aesculus Hippocastanum) ist ein traditionelles Heilmittel für die Bein-Venen-Gesundheit. Der Baum ist auch

Conker Baum genannt. Es strafft und schützt Blutgefäße und kann hilfreich sein bei Knöchel Ödem

im Zusammenhang mit schlechten venösen Rückfluss. Ausgiebig genutzt in ganz Europa als ein entzündungshemmendes Mittel für eine

Vielzahl von Bedingungen, neben dem Einsatz für vaskuläre Probleme. Die Anlage ist in kleinen Dosen genommen.

intern für die Behandlung einer Vielzahl von venösen Erkrankungen, einschließlich Verhärtung der Arterien, Krampfadern

Venen, Venenentzündung, Ulcus cruris, Hämorrhoiden und Erfrierungen.


Rosskastanie ist eine adstringierende, entzündungshemmende Kraut, das hilft, die Vene Ton Wände, die als schlaff

oder aufgetrieben, Krampfadern, Hämorrhoiden oder sonst problematisch werden kann. Die Pflanze reduziert auch Flüssigkeit

Kundenbindung durch Erhöhung der Durchlässigkeit der Kapillaren und ermöglicht die Resorption von überschüssiger Flüssigkeit zurück

in das Herz-Kreislauf-System.


Schmerzen in der Brust behandelt


Die Samen sind abschwellende, schleimlösende und Stärkungsmittel. Sie haben bei der Behandlung von Rheuma eingesetzt,

Neuralgie und Hämorrhoiden. Eine Verbindung der pulverisierten Wurzeln ist Analgetikum und wurde verwendet, um die Brust zu behandeln

Schmerzen. Extrakte aus den Samen sind die Quelle von einem Saponin bekannt als Aescin, das gezeigt worden ist, zu fördern

normalen Ton in die Wände der Venen, damit Verbesserung der Durchblutung durch die Adern und Förderung der

Rückfluss des Blutes zum Herzen.


Stärkt die Venen


Venen, die schwach und/oder unter chronischem Stress sind sind eher zum Scheitern verurteilt und daher eher

lassen Sie Austritt von Flüssigkeit aus den Gefäßen in das Gewebe Raum führt zu Schwellungen. Flüssigkeitsansammlung ist mehr

häufig in den Beinen und viel eher bei Personen, die für längere Zeit stehen. Verlängert

stehend und Adipositas können erhöhen Druck in den Beinvenen verursachen schwache Venen zu Schwellen, Leck und verschlechtern

in Krampfadern. Aescin, übt eine antioxidative Funktion und eine allgemeine vasoprotektiven Rolle von

Schutz von Kollagen und Elastin (die beiden Chef Proteine, die die Struktur der Adern zu bilden). Durch den Schutz dieser

wichtigsten Schiff Proteine, Venen und Kapillaren bleiben Sie stark und ihre strukturelle Integrität ausgesetzt

Stress.


Eine Studie aus Westdeutschland, berichtete Anfang der 1980er Jahre zeigte eine kommerzielle Rosskastanie

Produkt der Kollagengehalt und Architektur von der Krampfadern betroffen und dazu beigetragen, dass die Venen

mehr normal.