Was ist HPLC

Was ist HPLC?

Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie ist im Grunde eine stark verbesserte Form der Säulenchromatographie. Anstatt ein Lösungsmittel

berechtigt, durch eine Spalte unter Schwerkraft tropft, wird es durch unter hohem Druck von bis zu 400 Atmosphären gepresst. Das macht es

viel schneller.


Es kann auch Sie mit eine sehr viel geringere Partikelgröße für die Spalte Verpackungsmaterial verleiht eine viel größere Fläche

für die Interaktion zwischen der stationären Phase und die Moleküle vorbei fließt. Dies ermöglicht eine viel bessere Trennung von der

Komponenten des Gemisches.


Die andere große Verbesserung gegenüber Säulenchromatographie betrifft die Nachweismethoden, die verwendet werden können. Diese Methoden

hochautomatisierte und extrem empfindlich sind.



Die Spalte und das Lösungsmittel


Verwirrenderweise gibt es zwei Varianten in HPLC verwendet je nach der relativen Polarität des Lösungsmittels und der stationären Phase.


Normale Phase HPLC


Dies ist im Wesentlichen genauso, wie Sie bereits in Dünnschichtchromatographie oder Säulenchromatographie gelesen haben werden.

Beschrieben als Andquot; Normalandquot; es Isnand #39; t die am häufigsten verwendete Form der HPLC.


Die Säule ist mit winzigen Silica-Partikel gefüllt, und das Lösungsmittel ist nicht-polar - Hexan, zum Beispiel. Eine typische Spalte hat eine interne

4,6 mm Durchmesser (und möglicherweise weniger), und einer Länge von 150 bis 250 mm.


Die polar Kieselsäure als unpolare Verbindungen bleiben mehr polare Verbindungen in der Mischung durch die Säule übergeben wird

wird. Die nicht-polaren werden die Spalte daher schneller durchlaufen.


Reversed-Phase-HPLC


In diesem Fall die Spaltengröße ist dasselbe, aber die Kieselsäure wird geändert, sodass es unpolare machen, durch das Anbringen von langen Kohlenwasserstoffketten, seine

Oberfläche - in der Regel mit entweder 8 oder 18 Kohlenstoffatome in ihnen. Ein polares Lösungsmittel verwendet - zum Beispiel, eine Mischung aus Wasser und einem

Alkohol wie Methanol.


In diesem Fall werden eine starke Anziehungskraft zwischen den polaren Lösungsmittel und polare Moleküle in der Mischung durch übergeben wird

die Spalte. Dort Wonand #39; t werden so viel Anziehungskraft zwischen den Kohlenwasserstoff-Ketten befestigt, die Kieselsäure (stationäre Phase) und die

polare Moleküle in die Lösung. Polare Moleküle in der Mischung werden deshalb verbringen die meiste Zeit bewegt sich mit dem Lösungsmittel.


Unpolare Verbindungen in der Mischung werden tendenziell Form Attraktionen mit den Kohlenwasserstoff-Gruppen wegen van der Waals

Zerstreuung Kräfte. Sie werden auch weniger in das Lösungsmittel löslich, wegen der Notwendigkeit, Wasserstoffbrückenbindungen brechen, wie sie in squeeze

zwischen Wasser und Methanol Moleküle, zum Beispiel. Daher verbringen sie weniger Zeit in Lösung im Lösungsmittel und dies wird sich verlangsamen

Sie auf ihrem Weg durch die Säule.


Das heißt, jetzt ist es die polare Moleküle, die durch die Säule schneller reisen.