Amygdalin

Amygdalin
Jetzt chatten
Produkt - Details

Risun Bio-Tech Inc. ist einer der führenden Amla Frucht Extrakt Hersteller und Lieferanten, Fabrik Lieferung rein natürlich und 100 % natürliche Amla Frucht kaufen willkommen zu extrahieren, niedriger Preis und hohe Qualität.

Amla Frucht Extrakt

Produktname: Amla Frucht Extrakt

Botanische Quelle: Phyllanthus Emblica L.

Teil: Obst

Aussehen: Braune feine Pulver.

Spezifikation: 10:1

Prüfmethode: TLC

medizinische Anwendungen von Amla Frucht Extrakt

GwG oder indische Stachelbeere, hat für viele chronische Erkrankungen einschließlich Blutzucker-Kontrolle von indischen Ärzten eingesetzt.  GwG ist die Hindi-Name während in Sanskrit, die Bezeichnung ist Amalaki. Dieser essbare Frucht ist bekannt für seinen hohen Gehalt an Vitamin C und seine potente antioxidative Aktivität, stärker als viele andere Kräuter.

Botanischer name
Die botanischen Namen der GwG sind Emblica Officinalis Gaertn und Phyllanthus Emblica.

GwG nutzen
Obwohl Ayurveda-Ärzte viel Erfahrung mit dem Einsatz von GwG haben, gibt es wenig Forschung am Menschen im Westen. Forschung getan wurde, mit Amla Bewertung seiner Rolle als Antioxidans in Ulkus Prävention für Menschen mit Diabetes, für geistige und Memory-Effekte und entzündungshemmende Vorzüge. Leider die meisten dieser Forschung mit Tieren getan worden und es gibt sehr wenige Studien am Menschen, die uns sagen, unter welchen Bedingungen dieses Kraut wird von den meisten nutzen.

In Nagetier Studien GwG hat sich als hilfreich als Antioxidans für Cholesterin und Blutzucker-Kontrolle für den Speicher, und die Verwendung von GwG war hilfreich bei Verzögerungstaktik Entwicklung von diabetischen Katarakt bei Ratten.

Antioxidans
Aufgrund seines hohen Gehalts an Vitamin C und Polyphenole ist Amla Extrakt ein starkes Antioxidans.

Antioxidative Aktivität, Polyphenolen Inhalte und Anti-Glykation Wirkung einige thailändischen Heilpflanzen, die traditionell bei diabetischen Patienten verwendet.
Med Chem. 2009 März; Kusirisin W, Srichairatanakool S, Lerttrakarnnon P, Lailerd N, Suttajit M, Jaikang C, Chaiyasut C. Abteilung für pharmazeutische Wissenschaft, Fakultät für Pharmazie, Universität Chiang Mai, Chiang Mai 50200, Thailand.
Ethanolische Extrakte von 30 Thai Heilpflanzen, die traditionell als alternative Behandlungen bei Diabetes verwendet wurden für antioxidative Aktivität ausgewertet. Fünf Pflanzen hatten starke antioxidative Wirkung: Amla Phyllanthus Emblica Linn., Terminalia Chebula Retz., Morinda Citrifolia Linn., Kaempferia Parviflora Wand. und Houttuynia Cordata Thunb., beziehungsweise. GwG hatte stärkere antioxidative Aktivität als die anderen Pflanzen. Die Untersuchung ergab, dass insgesamt Polyphenol und Gerbstoffgehalt von GwG und der Flavonoidgehalt von Houttuynia Cordata am höchsten. Die Ergebnisse legen nahe, dass diese Pflanzen sind mögliche Quellen von natürlichen Antioxidantien die freie Radikale ausstossen Aktivität und könnte zur Reduzierung von oxidativen Stress bei Diabetes eingesetzt werden.

Chemie- und antioxidative Bewertung der indische Stachelbeere Amla Beilagen.
Phytother res 2009 Januar. Poltanov EA, Shikov AN, Dorman HJ, Pozharitskaya ON, Makarov VG Tichonow VP, Hiltunen R. Open - Aktiengesellschaft "Diod', 11a Derbenevskaya Avenue, 113114, Moskau, Russland.
Diese Studie bewertet die Chemie und antioxidative Eigenschaften der vier kommerzielle Amla Frucht-Extrakte. Alle Extrakte produziert positive Reaktionen im gesamten Phenol, total Flavonoid und total Tannin-Assays. Das Vorhandensein von überwiegend Polyphenolen Analyten, z. B. Ellagsäure und Gallic Säuren und Corilagin, wurde bestätigt.

GwG für Cholesterin
Eine Beeinflussung der Amla (Emblica Officinalis Gaertn.) Hypercholesterinämie und Lipid Peroxidation in Cholesterin gefütterten Ratten.
J Nutr Sci Vitaminol (Tokio). Dez 2005; 6:413-8.
Institut der natürlichen Medizin, Toyama medizinische und pharmazeutische Universität, 2630 Sugitani, Toyama, Japan.
Die Auswirkungen der GwG auf Low density Lipoprotein (LDL) Oxidation und Cholesterin Ebenen wurden in vitro und in vivo mit Cu(2+)-induzierten LDL-Oxidation und Cholesterin gefütterten Ratten untersucht. SunAmla und Ethylacetat (EtOAc) Auszug aus Amla deutlich gehemmt Thiobarbituric Acid (TBA)-reaktive Substanz Ebene in der Cu(2+)-induzierten LDL-Oxidation und die Auswirkungen waren stärker als die von Probucol. Diese Ergebnisse legen nahe, dass die GwG für hohe Cholesterinwerte und Prävention der Atherosklerose wirksam sein könnte.

Diabetes
Ist Diabetes kontrollieren einen Vorteil des GwG Kraut oder GwG zu extrahieren?
Eine Studie bei Tieren zeigt dieser Kräuterergänzung eine Rolle bei der Verringerung der oxidativen Schäden von hoher Blutzucker.

GwG-Extrakte reduzieren oxidativen Stress in Streptozotocin-verursachten zuckerkranken Ratten.
J Med Nahrung. Herbst 2005; 8) 3): 362-8. Bio-Ernährung Division, Taiyo Kagaku Co. Ltd., Yokkaichi, Mie, Japan
Die antioxidativen Eigenschaften von GwG-Extrakte und deren Auswirkungen auf den oxidativen Stress in Streptozotocin-induzierte Diabetes wurden bei Ratten untersucht. GwG in Form von entweder die kommerzielle enzymatische extrahieren SunAmla (Taiyo Kagaku Co. Ltd., Yokkaichi, Japan) oder ein Polyphenol-reiche Teil Ethylacetat Extrakt wurde mündlich für 20 Tage, um die Streptozocin-induzierte diabetischen Ratten gegeben. GwG-Extrakte zeigten starke freie Radikale abfangen Tätigkeit. GwG zeigte auch starke Hemmung der Produktion von fortschrittlichen glykosylierten Endprodukte. Die orale Verabreichung von GwG-Extrakte, die diabetischen Ratten leicht verbessert Körpergewichtszunahme und verschiedenen oxidativen Stress Indizes des Serums von diabetischen Ratten auch deutlich gemildert.

Strahlenschutz
Einnahme von Amla Extrakt Ergänzungen wäre hilfreich, in denen Strahlentherapie unterziehen oder würde es auch zum Schutz der Krebszellen, die die Strahlung versucht zu zerstören?

Schützende Wirkung von ein Extrakt der Emblica Officinalis Against Radiation-Induced Schaden bei Mäusen.
Inte Cancer Ther. 2009-Mar; Jindal A, Soyal D, Sharma A, Goyal PK Strahlung und Krebs für Molekularbiologie, Abteilung Zoologie, Universität von Rajasthan, Jaipur, Indien.
Die radioprotective Wirkung von Amla Extrakt wurde bei Mäusen untersucht. Schweizer Albino-Mäuse wurden Gammastrahlen (5 Gy) in die (Kontrolle) oder Abwesenheit (experimentell) Amla Extrakt, mündlich 100 mg/kg Körpergewicht einmal täglich für 7 aufeinander folgenden Tagen ausgesetzt. Eine Exemplar des Dünndarms (Jejunum) wurde von den Mäusen entfernt und studierte in verschiedenen Autopsie Intervallen von 12 Stunden bis 30 Tage. In der Steuerung waren Tiere, Krypta Zellpopulation, mitotischen Figuren und Villus Länge am 1. Tag deutlich reduziert; diese später begann schrittweise zu erhöhen, aber nicht erreichen, das normale Niveau auch bei den letzten Autopsie-Intervall. Die Tiere erhalten Amla Extrakt vor der Bestrahlung hatte eine höhere Anzahl von Krypta Zellen und mitotischen Figuren gegenüber Drogen-unbehandelten Kontrolle überhaupt die Autopsie-Intervalle. Bestrahlung von Tieren führte eine dosisabhängige Erhöhung in Lipidperoxidation und einem Rückgang der Glutathion sowie Katalase Konzentration im Darm bei 1 Stunde nach Bestrahlung. Im Gegensatz dazu Amla Extrakt Behandlung vor Bestrahlung verursacht eine deutliche Erschöpfung in Lipidperoxidation und Elevation Glutathion und Katalase.

Haut und Kollagen
Typ-I pro-Kollagen fördern und Anti-Kollagenase Aktivitäten von Phyllanthus Emblica Extrakt in Maus-Fibroblasten.
J Cosmet Sci 2009 Jul-Aug; Chanvorachote P, Pongrakhananon V, Luanpitpong S, Chanvorachote B, Wannachaiyasit S, Nimmannit U. Chanvorachote P, Pongrakhananon V, Luanpitpong S, Chanvorachote B, Wannachaiyasit S, Nimmannit U. Institut für Physiologie, Fakultät für Pharmazeutische Wissenschaften, Chulalongkorn University, Bangkok, Thailand.
Im Rahmen einer laufenden Suche nach neuartigen pharmakologischen Aktivitäten der GwG, die vorliegende Studie hat gezeigt, seine Art ich Kollagen fördern und Anti-Kollagenase Auswirkungen auf die primäre Maustaste Fibroblastenzellen. Bei einer Konzentration von 0,1 mg/ml, Amla Extrakt deutlich erhöht die Typ I pro-Kollagen Stufe größer ist als die einer unbehandelten Kontrolle. Emblica Extrakt verursacht eine etwa 7.75-fold größere Typ-I-pro-Kollagen-Induktion verglichen mit der bekannten pflanzliches Kollagen Enhancer Asiaticoside bei der gleichen Behandlung Konzentration. Amla Extrakt gehemmt Kollagenase-Aktivität in einer Dosis-abhängigen Weise. Diese Kräuter-Extrakt hat eine viel versprechende pharmakologische Wirkung, die Kollagensynthese profitiert und schützt vor deren Abbau und könnte als eine natürliche Anti-Aging-Wirkstoff eingesetzt werden.

Sperma-Schutz vor Giften und Drogen
Spermatotoxic Wirkung von Ochratoxin und seine Verbesserung durch Emblica Officinalis wässrigen Extrakt.
ACTA Pol Pharm. 2009 Nov-Dez; Chakraborty D, Verma R. Toxikologie Division, Abteilung Zoologie, Universität Schule von Wissenschaften, Gujarat Universität, Ahmedabad 380 009, Indien.
Die vorliegende Studie wurde durchgeführt, um die Spermatotoxic Wirkung von Ochratoxin und deren Verbesserung bewerten durch Emblica Officinalis wässriger Extrakt. Wenn männliche Albino-Mäuse mit Ochratoxin behandelt wurden. Veränderungen in verschiedenen reproduktiven Parameter wurden beobachtet (Spermienzahl und Beweglichkeit der Spermien, Spermien Rentabilität Geburtenrate), weitere Behandlung mit dem wässrigen Extrakt aus Emblica Officinalis (2 mg/Tier/Tag für 45 Tage) Besserung in Ochratoxin-induzierte Spermatotoxic Wirkung festgestellt wurde. Wenn normale menschliche Spermien Zellsuspension mit Ochratoxin (in vitro) behandelt wurde, wurden verschiedene morphologische Veränderungen beobachtet. Diese wurden weiter abgeschwächt, wenn mit wässrigen Extrakt aus Emblica Officinalis behandelt.

GwG-Kraut-Chemie
Dieses Kraut hat viele Stoffe, einschließlich Gallussäure, Ellagsäure, Chebulinic Säure, Apigenin, Quercetin), Chebulagic Säure, Corilagin, Isostrictiniin, Methyl Gallat und Luteolin. Tannine in GwG gehören Phyllaemblicin B, Emblicanin A (37 %), Emblicanin B (33 %), Punigluconin (12 %) und Pedunculagin.

GwG Ergänzung erhältlich im Fachhandel oder im internet
GwG-ergänzen - Paradies Kräuter 100 % Amla Extrakt 20:1. Amla Frucht Extrakt (Phyllanthus Emblica) 20:1 (entsprechend 5000 mg ganze frische Früchte) - 250 mg. Paradies Kräuter Amla Extrakt ist natürlich mit extrahiert die feinsten Qualität Früchte angebaut in der unberührten Natur der unteren Himalaya-Gebirge.

Amla Pulver Verwendung
Amla Pulver ist leicht braun gefärbt mit einem herben Geruch. Amla Pulver verkauft ein Pfund Taschen angeregt zu verwenden ein Teelöffel täglich oder nach Bedarf

Gesundheitliche Vorteile:

Sie behandeln hauptsächlich Kälte und Fieber, Husten, Halsschmerzen, Diphtherie, Durst, Verdauungsstörungen, Bauchschmerzen, chronische Hepatitis, Bluthochdruck, Übergewicht, Hyperlipidämie, feuchte-Hitze Ödem, Miktion, etc..

das Echtheitszertifikat der amygdalin

Artikel

Spezifikation

Ergebnis

Methode

Maker-Verbindungen

NLT-98.0%amygdalin

98.50 %

HPLC

Organoleptischen




Aussehen

Feines Pulver

Entspricht

NLS-QCS-1008

Farbe

Weiß

Entspricht

GB/T5492-2008

Geruch

Charakteristisch

Entspricht

GB/T5492-2008

Geschmack

Charakteristisch

Entspricht

GB/T5492-2008

Trennten sich die verwendeten

Samen

Entspricht

/

Trocknungsverfahren

Spary trocknen

Entspricht

/

Extrahieren Sie Lösungsmittel

Wasser und Ethanol

Entspricht

/

Körperliche Merkmale




Partikelgröße (80mesh)

100.0%pass40mesh

Entspricht

GB/T 5507-2008

Feuchtigkeit

< 1,50 %

1,10 %

GB/T 14769-1993

Aschegehalt

< 1,50 %

0,25 %

AOAC 942.05, 18.

Löslichkeit

Löslich in Ethanol, Methanol und Warmwasser etc..

Entspricht

Visuelle

Schmelzpunkt

223-226 ° C

224-225.5

GB21781-2008T

Spezifische optische Drehung

-40.0 ° ~-45.0 °

-42.6

GB-613-88

Rückstand Lösungsmittel

Eur.Pharm

Entspricht

AOAC 986.15, 18.

Pestizide

Negative

Entspricht

AOAC 971.21, 18.

Schwermetalle




Insgesamt Schwermetalle

< 10.0%ppm

Entspricht

USP < 231 > Methode II

Als

< 2.0%ppm

Entspricht

AOAC 986.15, 18.

PB

< 2.0%ppm

Entspricht

AOAC 986.15, 18.

CD

< 0.5%ppm

Entspricht

AOAC 986.15, 18.

Hg

< 0.5%ppm

Entspricht

AOAC 971.21, 18.

Pestizidrückstände




666

< 0.2%ppm

Entspricht

GB/T5009.19-1996

DDT

< 0.2%ppm

Entspricht

GB/T5009.19-1996

Mikrobiologische test




Gesamten Keimzahl

< 1, 000fu/g

90fu/g

AOAC 990.12, 18.

Insgesamt Hefe oder Schimmelpilze

< 100fu/g

15fu/g

FDA (BAM) Kapitel 18, 8. Ed.

E. coli

Negative

Negative

AOAC 997.11, 18.

Salmonellen

Negative

Negative

FDA (BAM) Kapitel 5, 8. Ed.


Anfrage