Blaues Spirulina-Phycocyanin

TIM截图20181214095926

Informationen:

[Englischer Name]: Phycocyanin

[Quelle]: Spirulina platensis

[Farbpreis]: E10% 618nm ≧ 30

[Zutaten]: Wasser, Natriumcitrat, Trehalose, Invertzucker

[Spezifisches Gewicht]: 1,2-1,4

[Verwendung]: Weit verbreitet in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie. Als Farbstoff verwenden

Blaue Spirulina ist ein dunkelblaues Pulver, das aus Spirulina gewonnen wird. Es ist ein seltenes blaues Protein in der Natur. Der Grund, warum blaue Spirulina ein blaues Aussehen hat, liegt hauptsächlich in ihrem Hauptbestandteil Phycocyanin. Die Spirale enthält Spuren von Phycocyanin, das mit Chlorophyll, Carotin und anderen Farben bedeckt ist, sodass das Erscheinungsbild dunkelgrün ist. Der Phycocyaningehalt ist ein wichtiger Indikator für die Qualität von Spirulina. Der nationale Standard schreibt vor, dass der Gehalt an Phycocyanin in Spirulina 5% beträgt, und wir extrahieren das Phycocyanin daraus, das als blaue Spirulina oder Phycocyanin bezeichnet wird. Blaues Pigment, Spirulina-Extrakt usw.

Phycocyanin ist eine neue Art von natürlichem Pigment, und seine gute Sicherheit und Funktionalität werden weltweit kontinuierlich erforscht und bewiesen. Japan ist ein Land, das frühzeitig Algenblau entwickelt und angewendet hat. Es ist ein natürliches blaues Pigment, das von der US-amerikanischen FDA zugelassen ist. Die Europäische Union hat Algenblau als Rohstoff für farbige Lebensmittel als Non-Food-Zusatzstoff aufgeführt, und seine Verwendung in Lebensmitteln ist nicht beschränkt. Der China gb2760-Katalog für Lebensmittelzusatzstoffe ermöglicht auch die Verwendung von Algenblau als natürliches Farbmittel.

Blaue Spirulina kann nicht nur als natürliches Pigment verwendet werden, sondern hat auch eine starke Gesundheitsfunktion, so dass es viele Gesundheitsprodukte gibt