Yucca: Pflanze viele Einsatzmöglichkeiten

Yucca: Pflanze viele Einsatzmöglichkeiten


Southern California herumfahren, man nicht umhin die Pracht der majestätischen Yucca blühen jeden Frühling – Gottes Kerze, des Herrn Kerze, Chaparral Yucca, Spanisch Bajonett oder Schwert, Quijote Yucca und viele andere Namen, die ich hier nicht gehen. Es ist die Art lokal in Santa Clarita Valley einschließlich Agua Dulce und Acton – und die meisten der Southern California – Yucca Whipplei.

Yucca gilt eine "Pflanze überleben." Warum? Wegen aller Ressourcen ist diese Pflanze in der Lage zu liefern. Menschen im Laufe der Geschichte ausgenutzt haben die Yucca vielseitig einsetzbar, und wir es bis heute nutzt weiterhin.

Seit Hunderten von Jahren haben Indianer die Yucca für alles, was man sich vorstellen kann – Essen, Tauwerk, Baustoffe, machen Schuhe und Sandalen, Seil, Netze, Körbe, und die Blätter für Seife, Shampoo und Essen genutzt.

Die jungen Blüten sind essbar, aber bitter, wenn nicht mehrere Male vor dem Verzehr gewaschen werden können. Die Früchte können roh gegessen werden, und die getrockneten Samen geröstet und zu Mehl gemahlen werden können. Yuccawurzel wird wie Kartoffel gegessen aber enthält weit mehr Stärke.

Hinweis: Es ist mir welche Arten der Yuccawurzel essbar ist unklar. Ich habe gehört, dass einige Arten von Yucca gegessen werden können und einige nicht, so achten Sie darauf, Experten Fragen oder Forschung die verschiedenen Arten der Yucca Pflanze vor dem Essen eines der Pflanzenteile.

Neben Essen können die Blätter behandelt und verwendet, um Tauwerk zu machen. Dies ist immer eine lustige "Campingplatz" Aktivität oder eine große Lektion für Pfadfinder und Kinder jeden Alters.

Zuerst schneiden Sie einige der Blätter von der Pflanze Basis. Achten Sie darauf, dass Sie nicht selbst auf die Dornen stechen, die aus dem Ende des Blattes herausragen. Entfernen Sie den Dorn an der Spitze der Blattspreite. Einweichen Sie die Blätter in Wasser, bis sie weich genug, um leicht verbiegen (ca. 10 bis 15 Minuten) – aber Sie nicht aus dem Wasser werfen.

Als nächstes entfernen Sie die eingeweichten Blätter und schlagen sie mit einem Stein die Filamente auseinander zu brechen. Sobald die Filamente beginnen zu zerreißen, werden Sie in der Lage, sie in Stränge leicht reißen. Sie können drei oder mehr Strähnen und zusammen zu flechten. Sobald Sie dies getan haben, können Sie kombinieren mehrere geflochtene Stränge zusammen oder einzeln um zu machen, was immer Sie wünschen – Tauwerk, Schmuck, einen Korb, Sandalen usw. nutzen.

Legen Sie die Stränge in die Sonne zum Trocknen gelegt. Sobald sie trocken sind, werden die Stränge nahezu unzerbrechlich. Sie werden feststellen, dass das übrig gebliebene Wasser eher seifig. Das Wasser kann als Seife zum Baden oder für Shampoo verwendet werden. Es macht Ihr Haar unglaublich weich.

Sie können schneiden Sie den Dorn an der Spitze einer Blattspreite und verwenden Sie es als Nadel zum Nähen. Diese Technik hat seit Hunderten von Jahren verwendet worden, um Kleidung, Schuhe, Körbe, Flicken Ihre Bruder usw. zu machen. Es ist ein sehr praktisches Produkt, wenn es keine Walmart in der Nähe von gibt.

Es ähnelt einer anderen Pflanze Yucca, aber geschrieben "Yuca." Diese Pflanze ist Maniok (Manihot Esculenta), die völlig anders und nicht im Zusammenhang mit Yucca ist.

Bei der Recherche für diesen Artikel fand ich Kommentare, dass die Wurzel der Manioka essbar ist, und andere sagen, dass es nicht ist. Jedoch dient die Maniokwurzel Tapioka machen.

Die Gesamtanlage Maniok sieht ganz anders aus Yucca Whipplei. Maniok ist ein Grundnahrungsmittel in Afrika, Asien und einigen Teilen Südamerikas. Ich fand sogar eine Blog, die den Kauf von "Yuccawurzel" von Lebensmittelgeschäften gewarnt, weil sie die Ursache gefunden war eigentlich Maniok und nicht Yucca und sie gewarnt, dass es konnte nicht gegessen werden, ohne dass Sie sehr krank.

Dann wieder, sah ich eine Rezept online, wo eine Frau ihre Großmutter verwendet, um Yuccawurzel aus der Yucca oder Maniok Wurzel angegeben. Verwirrend, um es gelinde auszudrücken. Möglicherweise ist es die Art und Weise es zubereitet oder vor dem Kochen behandelt? Ich schlage vor, Erforschung eng vor der Einnahme Yucca, Yuca, Maniok oder andere knollenartige Wurzel, mit denen Sie nicht vertraut sind.

Yucca ist einzigartig. Es hat eine klassische symbiotische Beziehung, die jede andere tops. Es geht um die Yucca-Pflanze und die Yucca Motte, Tegeticulla Yuccasella. Die Beziehung zwischen den beiden existiert seit Millionen von Jahren.

Weder das Werk noch die Motte kann ohne das andere Leben. Die Motten Larven richten sich nach den Samen der Yucca-Palme für Nahrung, und die Pflanze kann nur von der Yucca Nachtfalter bestäubt.

Die männlichen und weiblichen Motten Leben unterirdisch in Kokons und konvergieren auf eine Yucca Pflanze, wenn sie paarungsbereit sind. Wenn das Weibchen ihre Eier legen kann, sammelt sie Yucca Pollen von einer Blüte durch die Verpackung der Pollens unter ihren Kopf. Sie fliegt dann auf eine andere Blume oder Yucca Pflanze wo sie öffnet sich ein Loch in den Eierstöcken der Blume und legt ihren Eiern im Inneren. Eine kleine Menge von Pollen aus ihren Tentakeln Schaben, dann geht auf die Narbe der Blüte und packt den Pollen in winzige Vertiefungen innerhalb des Stils. Bevor das Weibchen das Lager verlässt, markiert sie die Blume mit einem Pheromon, die nachfolgenden Frauen erzählt, dass sie nicht der erste, der diese besondere Blume Eiablage. Der Neuling könnte weniger Eiern oder keine überhaupt zu verlassen. Dies hilft, um zu viele Eiern schlüpfen in jede Blume zu verhindern. Die Pflanze wird abgebrochen, die Blume insgesamt wenn zuviele Eiablage.

Larven ernähren sich von der Yucca Samen in der Frucht und graben aus der Frucht nach dem Essen. Die Larven bohren sich dann in den Boden zu ihrem eigenen Kokon, und im nächste Frühjahr replays der Veranstaltung wieder alles vorbei.

Es wird gesagt, es gibt viele medizinische Verwendungen von Yucca, die gut für die Behandlung von Hauterkrankungen, Asthma, Kopfschmerzen, Arthritis und Gelenkschmerzen und Arthrose. Der Extrakt aus Yucca wurde zur Behandlung von Migräne, Kolitis, Geschwüre, Gicht, Schleimbeutelentzündung, hohen Blutdruck und Cholesterin und Erkrankungen der Niere, Leber und Gallenblase. Forscher haben entdeckt, dass eine Verbindung gefunden in Yucca Extrakt hemmt die Verklumpung der Blutplättchen, Blutgerinnsel zu verhindern.

Obwohl die medizinische Verwendung von Yucca seit Hunderten von Jahren darauf hingewiesen haben, die Placerita Canyon Nature Center Associates empfehlen oder nicht unterstützen die Verwendung von jeder natürlichen Pflanze für medizinische Zwecke. Konsultieren Sie Ihren Arzt oder andere medizinische Fachkraft bevor Sie jede natürliche Pflanze für medizinische Behandlung oder Zwecke zu verwenden.